Zubehör

Widerstand RKS

Hochgenauer Kalibrierwiderstand

Die Kalibrierwiderstände der Serie RKS werden zur Überprüfung der technischen Daten von Meßbrücken, Ohmmetern, Aufbau von Spannungsteilerschaltern und zur Messung von Strömen über den Spannungsabfall verwendet.

Die Kalibrierwiderstände sind in einem Gehäuse mit Vierleiteranschluß untergebracht. Zwei Anschlüsse dienen der Stromzuführung, zwei Anschlüsse dem Spannungsabgriff, die Kontaktierung erfolgt entweder mittels Stecker oder Laborbuchsen. Für verschiedene Einsatzgebiete kann zwischen zwei Widerstandsmaterialien gewählt werden. Es sind folgende Standardwerte lieferbar:

1µΩ1mΩ1mΩ
10µΩ10mΩ
100µΩ100mΩ

Weitere spezielle Widerstandswerte auf Anfrage.

Widerstand RKS

Haupteigenschaften der Ausführung MANGANIN™

Spezifischer Widerstand0,43 µΩm
Thermospannung gegen Kupfer< 1 µV / Kelvin
Temperaturkoeffizient± 0,001 % / K bei 15 °C bis 50 °C

 

Widerstand RKS

Haupteigenschaften der Ausführung ZERANIN™

Spezifischer Widerstand0,43 µΩm
Thermospannung gegen Kupfer< 1,3 µV / Kelvin
Temperaturkoeffizient± 0,0003 % / K
bei 20 °C bis 70 °C
Stabilität± 0,05 bei 70 °C und 2000 Std.

MANGANIN™ and ZERANIN™ are registered trademarks of Isabellenhütte Heussler GmbH, Dillenburg, Germany

DIN EN ISO 9001:2008

Fragen?

Tel.: +49 (0)3328 / 3179 – 0
Fax: +49 (0)3328 / 3179 – 10
E-Mail: sales@schuetz-messtechnik.com

Hier erhalten Sie Hilfe bei technischen Fragen und weitere Informationen über Preise, Versand und Vertrieb

MR 270 C-A
Menü